Ensembles | Künstler

Georgiy Dubko

Klavier

Debüt bei Zaubersee: 25. Mai 2019

Der 1983 in der Ukraine geborene Georgiy Dubko begann im Alter von sieben Jahren Jazz und Klavier zu studieren.

Parallel zu seiner Ausbildung an der Nationalen Musikakademie der Ukraine in Kiew bei Valery Kozlov studierte er am Conservatoire Régional de Toulouse bei Thérèse Dussaut und machte anschliessend am Pariser Konservatorium für Musik und Tanz seinen Master mit Schwerpunkt Korrepetition.

Als Solist und Kammermusiker spielt er zahlreiche Konzerte in Frankreich, Belgien, Holland, Deutschland, Kanada und der Ukraine sowie beim Festival Virée Classique, am Festival Radio France Occitanie Montpellier und bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

Gemeinsam mit Marc Bouchkov brachte er in der Reihe Harmonia Nova von Harmonia Mundi ein Album mit Werken von Eugène Ysaÿe und Ernest Chausson heraus, das den Diapason découverte erhielt.

Gegenwärtig ist Georgiy Dubko Solorepetitor und musikalischer Assistent an der Hamburgischen Staatsoper.